Willkommen!

Wer das erste Mal Rohkost hört und Begriffe wie “Rohkostkuchen”, vermag sich oft nicht vorzustellen, welch sinnlicher Genuss dahintersteckt.
In der deutschen Sprache ist “roh” ein sehr “rohes Wort” und assoziiert bei vielen auch noch ähnliche Bilder.
Doch Rohkost hat sich (im Bewusstsein der Menschen) vom langweiligem Ökofutter zu echtem Gourmetessen entwickelt. Und dies nicht nur in einer außergewöhnlich bearbeiteten, sondern auch in einer einfachen, puren Form.

Rohkostgerichte bieten eine wunderbar geschmackliche Fülle und Intensität, sind ein Fest für den Gaumen und noch dazu mit einer solch sättigenden, nährenden und leichten Wirkung. Dies sind neue Geschmacks- und Nahrungserlebnisse.
Durch die schonende Zubereitung, den Erhalt ihrer Lebendigkeit bleiben auch die Geschmacksnoten erhalten. Gewohnte Texturen von zartschmelzend über knusprig und kross können auch hier gefunden werden.

Als ich vor 12 Jahren mit der Rohkost begann, sah die Rohkostszene noch etwas anders aus als heute. Gourmetrohkost oder Küchenzubereitungen gab es zwar, aber in einer viel einfacheren Form.
Blender, Dörrgeräte, unzählige Rohkostshops mit einer Vielzahl an Zutaten um feinste Gerichte herzustellen sind in den letzten Jahren dazugekommen. Diese kreativen Küchenmöglichkeiten erleichtern vielen den Weg in die Rohkost oder sind eine willkommene genussvolle Bereicherung auch für “Alles-Esser”.
Zudem finden sich weltweit mehr und mehr Restaurants die Rohkostgerichte anbieten. Wie schön!

Auftanken, sich nähren, geniessen, kreatives Gestalten, liebevolles Zubereiten, sich und seinem Körper gutes tun – Willkommen in der Rohkostküche!

 

 

2 thoughts on “Willkommen!

  1. Toll, du bist schon 12 Jahre Rohköstler!!
    Wir sind etwa 10 Jahren Rohköstlich unterwegs und es hat komplett ein Lebenswandel statt gefunden. Wir sind glücklicher, freier, harmonischer und vor allem gehen wir mit den täglichen Herausforderungen friedvoller um.

    Liebe Grüße
    Ronny von Einfachanfangen.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.