Go Foods und No Foods nach Anthony William

Anthony William aka das Medical Medium, spricht immer wieder von den No Foods, die zum Gesund-Sein gemieden werden sollten und den gesundheitsförderlichen Lebensmitteln, die jeweils so viel Potential haben, daß sie die Heilprozesse im Körper fördern.
Unter anderem für mich selber, aber auch für jeden von euch, habe ich die jeweiligen „No Foods“ und „Go Foods“ hier einmal zusammen geschrieben und diese auch illustriert, damit man sich diese besser merken kann 🙂

Wenn du eine Illustration als Karte oder Poster haben möchtest, kannst du diese hier als NO FOOD und als GO FOOD bestellen.

Go-Foods: Gesundheitsförderliche Lebensmittel

Getränke:
Viel gutes belebtes Wasser!
Tees aus Heilpflanzen
Säfte aus Obst und Gemüse (siehe unten)

Obst:

Äpfel
Aprikosen
Avocados
Bananen
Beeren
Birnen
Wilde Blaubeeren
Cranberrys
Datteln
Feigen
Granatäpfel
Kirschen
Kiwis
Mangos
Melonen
Orangen und Mandarinen
Papaya
Weintrauben
Zitronen und Limetten
 
Gemüse:
Artischocken 
Blattgemüse
Gurken
Kartoffeln
Keimlinge und Sprossen
Kohlarten
Rettich und Radieschen
Spargel
Staudensellerie
Süsskartoffel
Zwiebeln
 
Kräuter und Gewürze:
Himbeerblätter
Ingwer
Katzenkralle
Knoblauch
Kroiander
Kurkuma
Petersilie
Süssholzwurzel
Würzkräuter
Zitronenmelisse
 
Wildpflanzen und Honig:
Aloe Vera
Meergemüse/Algen
Brennesselblätter
Chaga-Pilz
Hagebutten
Honig
Klettwurzel
Kokosnuss
Löwenzahn
Rotklee
Wilde Blaubeeren
 
 

No-Foods = Krankmachende Lebensmittel: 

Eier (füttern vor allem Bakterien& Viren)
Milchprodukte (verschleimen undfüttern vor allem Bakterien& Viren)
Glutenhaltiges Getreide (Bakterien& Viren ernähren sich vom Gluten)
Mais (gentechnisch verändert!)
Soja (gentechnisch verändert!)
Rapsöl (gentechnisch verändert!)
Schweinefleisch (zu fett)
Fisch aus Aquakultur
ZUCKER hier v.a. Raffinierter Rübenzucker
Glutamat
Alkohol
 
Süßungsmittel, die schädlich wirken (füttern Bakterien & Viren)
Zucker
(Roh-)Rohrzucker
Agavensirup
Reissirup
Maltose(sirup)
Dextrose(sirup)
Isolierte Fruktose(sirup)
Glukose-Fruktose-Sirup
Maltodextrin
Isomalt, Maltit, Mannit, Sorbit
Aspartam und weitere Süßstoffe und
Zuckeraustauschstoffe
 
Schädliche Nahrungsergänzungen und Zusätze
L-Carnitin (füttert Viren und Krebszellen)
Tierische Drüsen/Gewebe-Supplemente (z.B. Ochsengalle, Nebennierengewebe)
Whey Protein
Zitronensäure (Citric Acid)
Fischöl (meist minderwertig)
Künstliche Eisen-Supplemente (Viren lieben Eisen)
Achtung allgemein bei Zusätzen wie Sojaöl, Weizen, Maisstärke, Gelatine etc.
Fluoride (Zahnpasta!)
Chlorella (meist minderwertig)
innerlich: Zeolith, Bentonit, Kohle, Heilerde(meist minderwertig)
 

 

(Alle Auflistungen und die Beurteilungen kommen von Anthony William und ist nicht zwangsläufig meine Meinung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.