Handkäs mit Musik

Regina Rau, Handkäse mit Musik

Wer kennt auch Handkäs mit Musik? Ursprünglich kommt es aus Hessen, ist aber auch über dessen Grenzen hinaus bekannt 😉
Das tolle Rezept von Regina Franziska Rau muss ich machen und meiner Familie vorführen!

Zutaten:
2 1/2 bis 3 Kaffeetassen Sonnenblumenkerne
2 EL Fohsamenschalen
1 Zitrone
2 TL Hefeflocken
1 violette Zwiebel
2 TL Kurkuma (auf dem Foto nicht enthalten)
2 TL Süsspaprikapulver
(wer mag: 1/2 TL türkischen scharfen Paprika gerebelt)
1 EL Halit-Kristallsalz Sole – wer mag – auch mehr
1 Kaffeetasse Wasser
Kümmel

>>> Am Besten ist es, die Sonnenblumenkerne und den Kümmel zuvor über Nacht einzuweichen. Die Flohsamen 1/2 Std. vor der Zubereitung quellen lassen.
Die Zutaten bis auf die Zwiebeln und den Kümmel in einem Powermixer pürieren.
Eine halbe Zwiebeln in sehr feine Ringe schneiden und hübsch auf einem Teller auslegen. Aus dem Teig kleine runde Fladen formen und mit dem Kümmel bestreuen. Wer mag kann ein wenig Zitrone darüber träufeln.

Anmerkung von Lena: Wer das Original kennt, weiss, dass dies mit Essig abgerundet wird. Ein Spritzer roher Apfelessig über den fertigen Käse, schmeckt auch gut.

Dieses Rezept und Bild ist von Regina Franziska Rau – www-regina-rau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.