Ostern, Fruchtbarkeit und regenerierende Säfte

Ostern ist schon lange aus heidnischer Sicht, das Fest der Fruchtbarkeit und aus christlicher ebenso das Fest des Lebens.
Deshalb wird mit den Fruchtbarkeitssymbolen Hase und Ei gefeiert.

Für die Erneuerung unserer Zellen, aber ebenso der Fruchtbarkeit dienlich sind die kostbaren Naturschätze Granatapfel und Weizengras.
Der Granatapfel wird in seinen heimischen Ländern für eine Potenzfördernde Wirkung, für Jugend und Schönheit, für Gesundheit und Fruchtbarkeit gefeiert.
Weizengras alkalisiert den Körper auf zellulärer Ebene, stärkt das Immunsystem und versorgt den Körper mit einer Fülle an Vitaminen und Nährstoffen.
So hat Weizengras(saft) 60x mehr Vitamin C als Orangen, 50x mehr Vitamin E als Spinat, 30x mehr Vitamin B1 und 11x mehr Calcium als Kuhmilch, 5x mehr Eisen als Spinat und 5x mehr Magnesium als Bananen und viel, viel mehr.

Wie wäre es, das Fest des Lebens, der Fruchtbarkeit und der Erneuerung mit einem Gläschen Weizengras-Granatapfel-Saft zu starten? Das Leben in euch wird jubilieren 🙂

grün IMG_9418

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.