Snickers-Datteln

Snickers gehört irgendwie in seiner Kombination zu den Süßigkeiten, die sehr vielen schmecken. ERdnüsse, Schokolade, Karamell… mmmh.

Ein etwas aufwendigeres Snickers Rezept ist ja schon auf dem Blog zu finden, aber wenn es mal schnell, unkompliziert und trotzdem lecker sein soll, dann sind die Snickers-Datteln genau das Richtige.

Für die Snickers-Datteln braucht ihr folgende Zutaten:

> Medjool-Datteln (oder die Dattelorte Bahri, die ihr z.B. über den Dattelmann bestellen könnt, Link unten im Anhang)
> Erdnußmus
> ein paar ganze Erdnüsse
> Dunkle Schokolade (z.B. selbstgemachte Rohkostschokolade)

Anleitung:
In einem Wasserbad schmelzt ihr vorsichtig die dunkle Schokolade.
In der Zwischenzeit die Datteln auf einer Seite einschneiden und entsteinen. Mit einem Teelöffel wenig Erdnußmus in die Dattel streichen, ein paar der Erdnüsse darauf geben und die Dattel wieder gut zusammendrücken.
Dies mit allen Datteln wiederholen. Dann die Dattel auf einen Zahnstocher stecken und diese ganz in die geschmolzene Schokolade tunken. Abtropfen lassen und auf ein Backpapier auslegen. Nun die schokolierten Datteln kühl stellen, bis die Schokolade fest geworden ist.

Kühl gestellt halten die Datteln auch eine ganze Weile in einer luftdicht verschlossenen Dose.
Falls(!) sie es überleben.


Um köstliche und auch außergewöhnliche Datteln zu probieren, die es so üblicherweise nicht hier im Handel gibt, kann ich den Shop von Dattelmann empfehlen. Dort bekommt ihr mit dem Code „Lena15“ 15% Rabatt:
www.dattelmann.com

2 thoughts on “Snickers-Datteln

  1. Katharina Karin Zwing

    Liebe Lena,
    danke für Ihre Nachricht. Sie sind unvergessen: eine sehr sympathische Person.
    Ich hoffe von Herzen, es geht Ihnen in dieser verrückten Zeit gesundheitlich und
    seelisch gut.
    Danke für Ihr Engagement.

    Katharina Zwing

    • Liebe Katharina, vielen Dank für deine einmaligen und berührenden Worte. Ich habe mich sehr gefreut und danke, ich gehe mittlerweile ganz gut durch diese speziellen Zeiten. Das Beste auch für Sie, Lena

Schreibe einen Kommentar zu Lena Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.