Regenbogensalat

 

3

Sommer = Farben! Geht es euch auch so und euer Essen ist so vielfältig bunt wie sonst nie?
Mir fällt auf, dass ich momentan garnicht so viel und gerne grüne Blattsalate esse. Dafür umso lieber Gemüsefrüchte in allen Variationen und Farben!
Heute ganz simpel, ganz farbenfroh und lecker: der Regenbogensalat! Du kannst auch die Zutaten variieren, je nachdem, was du da hast. Auch jegliche (Wild)kräuter können beigemischt werden.

33

Zutaten:

1 tennisballgrosser Rotkohl (oder ein Teil von einem Grossen)
einige Cherrytomaten
1/2-1 Gurke
2 Maiskolben
Frühlingszwiebeln
roter und orangener Paprika
1 kleine Hand voll Nana-Minze (frisch)

1/2 Tasse Sesam
1/4-1/2 Tasse Zitronensaft
1 Knoblauch
Salz nach Bedarf
Prise Chilli
1-1 1/2 Tassen Wasser

>> Alles Gemüse klein schneiden > Mais vom Kolben schneiden, Cherrytomaten vierteln, Gurke in Würfel, Paprika in Würfel, Zwiebl in feine Ringe, Minze hacken, Rotkohl fein hobeln.

Für die Sosse alle Zutaten cremig mixen.

 

3333

33333

Auch so kann ein Regenbogensalat aussehen:
Mit Erbsen, Radicchio, gelbem und rotem Paprika

7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.