Schokobananen

Apfelbananen sind für mich mit die beste Bananensorte. Ich mag ihre leichte fruchtige Säure und dennoch sind sie köstlich süss wenn sie reif sind. Ich esse sie am liebsten pur, aber ich habe eine echte Schokoladennaschkatze daheim, für die ich gerne auf jegliche Arten Rohkostschokolade einsetze 🙂
Wer keine Apfelbananen hat, kann natürlich auch jede andere (reife) Sorte nehmen.


Zutaten:

Apfelbananen
Gojibeeren
Rohkostschokolade (gekaufte oder selbst gemachte)

Zutaten Schokolade:
50 g Kokosöl
20 g Kakaopulver
20 g Süssmittel (Kokosblütenzucker, Honig, Agavendicksaft..)

>>> Die Schokoladenzutaten im Wasserbad oder im Dörrgerät schmelzen und gut verrühren.
In der Zwischenzeit die Apfelbananen quer und längs halbieren und schön auf einem Teller anrichten. Dann etwas von der Schokoladensosse drübergiessen und mit Gojibeeren abschliessend dekorieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.