Bananeneis

Ok, das ist ein Rezept mit nur einer Zutat und ist erstaunlich lecker! Bananeneis gehört im Sommer schon fast zu den Grundnahrungsmitteln 😉 und ist eine wunderbare Art viele Bananen zu verspeisen. Beliebt bei gross und klein.
Dies ist nur das Grundrezept. Man kann es auf jegliche Arten abwandeln und ergänzen.
Daumen hoch, wer „Nicecream“ Bananeneis liebt!!

Zutaten:

• 4-5 reife Bananen (mit braunen Punkten)

>>> Die Bananen schälen und in schneiden/brechen. Diese in eine Gefrierbox oder einen Gefrierbeutel geben und ab ins Eisfach.

Die gefrorenen Bananen ca. 10-20 Minuten antauen lassen. Die Zeit hängt ein wenig von der Außentemperatur und auch von der Stärke des Mixers ab.
Wer einen GreenStar-Entsafter hat oder einen, der ähnlich funtioniert, kann die Bananenstücke auch ohne vorheriges Antauen durch die Saftzentrifuge, allerdings ohne Siebeinsatz pressen und bekommt so wunderbares Eis, was an Softeis erinnert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.