Kürbis-Hummus

Die Kürbiszeit ist noch lang nicht vorbei und so ist es auch nicht die Zeit der 1000 Kürbisrezepte in roh-vegan 😀 Hach wie schön! Wollen wir ihn als neues Grundnahrungsmittel betiteln? 🙂 Schon jetzt möchte ich euch vorschlagen, holt euch tolle Kürbissamen, samenfeste, biologische und natürlich gentechnik-freie und bereitet euch auf die Kürbispflanzaktionen nächstes Jahr vor 🙂 In Italien habe ich sogar an Strassenrändern Kürbispflanzen gesehen und möchte nächstes Jahr an möglichst vielen Orten Pflänzlein setzen. Das wär soo schön! Für das Auge, aber auch für unsere Selbstversorgung 😉

Nun, bis es aber soweit ist, nehmen wir die reifen Kürbisse aus dem Garten oder vom Bauern, Markt etc. und geniessen die orangene Pracht.
Wer es verpasst hat, findet hier im Beitrag „10 Rezepte mit Kürbis“ noch weitere Ideen.
Heute kommt aber ein simples aber supergutes Rezept daher. Es ist Kürbis-Hummus!

Inspiriert wurde ich zu diesem rezept von meiner Schwester, die mir letztlich das gekochte Kürbishummus aus Hokaido vorstellte. Total lecker! Wer als auch mal gekocht isst, darf auch diese Variante mal probieren. Der Hokaido ist zudem ja recht „mehlig“ und daher perfekt für ein Hummusverschnitt.
Hier gibts aber nun die rohe Variante. Dafür habe ich einen Kürbis genommen, dessen Name ich leider nicht kenne. Er hat ganz helles Fruchtfleisch, ganz dünne, knallorangene Haut/Schale und ist eher wasserhaltig und fruchtig. Erinnert mich von der Konsistenz an Zuchini. Hier ist ein Bild von dem aufgeschnittenen Kürbis:
IMG_8521

IMG_8523

Zutaten:
Etwa 2 Tassen Kürbis (mit Schale, ohne Kerne)
Etwa 1-2 EL Tahini
Saft 1 Zitrone
Etwas Kreuzkümmel (gemahlen)
1 Knoblauchzehe
Etwas Salz und Chilli

>>> Alle Zutaten in den Mixer geben und zu einer cremigen hummusartigen Sosse mixen.

Das Hummus eignet sich zum dippen, für Zuchininudeln oder auch als Salatsosse. Lecker!

IMG_8526

> Dieses Sossenrezept findet ihr auch in meinem bald erscheinendem EBook mit über 70 Salatsossenrezepten! Wenn ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, dann tragt euch gerne in den Newsletter ein! 🙂

> Je nach Menge verwende ich sehr gerne den kleinen Personal Blender oder meinen grossen Mixer Revoblend. Beide und mehr findet ihr z.B. bei den GRÜNEN PERLEN oder PERFEKTE GESUNDHEITSSHOP

Clash Of Clans Cheat And Hack Tool

2 thoughts on “Kürbis-Hummus

  1. Mio

    Ich habe noch eine Kürbis hier liegen und wusste nicht so richtig, was ich damit machen soll…. jetzt weiß ich es. Ich mache dein Humus nach 🙂
    Danke für dieses Rezept.

    LG Mio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.