Wie-Kartoffelsuppe

Wie versprochen kommt heute das Rezept für die Wie-Kartoffelsuppe, die ich auf facebook vor 1 Woche angekündigt habe.
Seit ich zur Rohkost gekommen bin und ein Revival meiner Geschmacksknospen erlebte, habe ich auch ganz neu typische Geschmäcker der deutschen Küche entdeckt und einfach mal eine ganz neue Freundschaft geschlossen 😀 Deutsche Gerichte in roh-vegan – yummi! Ein erstes war zum Beispiel die Pilzrahmsosse mit Serviettenknödel, welches der absolute Winterhit im letzten Jahr war und auch in den Kursen und einem Ebook von Vegan Feeling Platz fand. Also sobald der nächste Herbst kommt und mit den schönen Pilzen auf uns wartet, probiert es unbedingt mal aus.
Die Wie-Kartoffelsuppe ist nun ein weiterer Klassiker der deutschen Küche und schmeckt tootal gut! Die Suppe enthält keine Kartoffeln, dafür Mais, aber kommt durch die Stärke im Mais und den Gewürzen, genauso geschmackvoll, cremig, nährend, sättigend daher, wie das Original.
Die Würze hab ich an Mamas Kartoffelsuppe angelehnt, von der ich schon immer Fan war 🙂

Read More


Rote Grütze mit Vanillesosse

Mmmh, rote Grütze! Wer hat das auch so gerne? Ich habe mich immer gefreut, wenn es dieses Dessert bei uns gab. Fruchtig, beerig, angenehm süss und ein kleiner Traum, zusammen mit Vanillesosse.
Die rohköstliche Form, die nicht nur schneller geht, gesünder ist und eigentlich Superfood Grütze heissen könnte 😉 war schon vor Jahren der Hit, wenn ich sie zu Einladungen mitbrachte.
Mit den gefrorenen Beeren kann man sich den sommerlichen Beeren-Genuss auch jederzeit ausserhalb der Saison auf die Teller holen is there a generic cialis.
Probiert es mal aus, es schmeckt wirklich supergut!!

Eine Variante ist es, die rote Grütze zusammen mit Bananeneis zu verspeisen. Aber der Klassiker, zusammen mit Vanillesosse ist mein Favorit 🙂
Read More


Apfelküchle

Die Apfelzeit beginnt!

Wer eigene Bäume hat, fragt sich vielleicht, wohin mit all der Ernte? Vor allem, weil nicht alle Sorten gleich gut geeignet sind, eingelagert zu werden.

Eine feine Möglichkeit, Äpfel zu verarbeiten und in roher Form haltbarer zu machen, ist es, sie zu trocknen.

Noch feiner wirds, mit den rohen Apfelküchle! Read More